), Streit um Jesus. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit Heiligenfesten und Ideenfesten. Eine Hardcover-Kopie und zwei E-books sind in der Bibliothek vorhanden. Klaus von Stosch (Hrsg. Welche Entscheidungen haben Sie getroffen? 2018. Strittiges in der Grundlegung von Offenbarungsbegriff und Gottesgedanke, Regensburg 2005. Niwagila, Wilson B., African Church History and Mission History, in: Van der Heyden, Ulrich/Liebau, Heike (Hgg. Mag Theol (M 12): Kommissionsprüfung (20 min) zusammen mit Allgemeiner Moraltheologie und Sozialphilosophie BA Phil Aufl. Frank Crüsemann, Das Alte Testament als Wahrheitsraum des Neuen. Eine Einführung in das Leib-Seele-Problem, Stuttgart: Kohlhammer 2018, Hans Goller, Das Rätsel Seele. Weitere Literaturangaben erfolgen in der Vorlesung. Cambridge 2006, 197–218. Änderungen beachten! Muna Tatari/Klaus von Stosch (Hg. Hochschule Sankt Georgen • Offenbacher Landstr. Eberhard Schockenhoff, Entschiedenheit und Widerstand. Philosophische Grundlagen der Tugendethik, Berlin 2001. Für Dualisten wie René Descartes oder Uwe Meixner stellt sich das Problem so dar, das nicht zu sehen ist, wie der Geist einer (im Prinzip körperlosen) Person auf ihren Körper einwirken kann, oder wie, allgemeiner formuliert, geistige Phänomene im Bereich physischer Phänomene kausal wirksam sein können. Joseph Ratzinger: Einführung in das Christentum, München 1968. Sa 07.11.2020, 09.00 – 17.00, siehe unter www.medienprogramm-stgeorgen.de/seminarprogramm.html, Do 18.02.2021, 09.00 – 18.00 • Krämer, Klaus / Vellguth, Klaus (Hg. Die Vorlesung bietet einen ersten knappen Überblick über die Epochen und Hauptthemen der Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit. Festschrift zu Ehren von Karl Heinz Ladenhauf (Werkstatt Theologie. Für Studierende des Magisterstudiengangs Theologie ist die Teilnahme optional. 2011. ), Homiletik. Media in category "Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen" The following 8 files are in this category, out of 8 total. (1) Aktive Mitarbeit (in den Sitzungen & Anfertigung von Hausaufgaben) Wie ist das Zeitvergehen im Lichte der Erkenntnisse der Physik (v.a. The institution is part of the Jesuit Graduate School for Philosophy and Theology Sankt Georgen. Bausteine zur einer Praktischen Theologie des Subjekts, Stuttgart 2014. The Germany-scholarship (Deutschlandstipendium) funded by the Federal Government of Germany is aimed at assisting gifted students at the Philosophy and Theology Sankt Georgen Graduate School Frankfurt am Main. Theol. In diesem Zusammenhang ist vertiefend auf die Fragen von Wesenseinheit und personaler Verschiedenheit in Gott einzugehen. Praxisorientierte Studien und Diskurse; Bd. 2014. Diese Übung richtet sich an diejenigen, die im Laufe ihres Aufbaustudiums ein Praktikum absolvieren. v. Oscar Bischoff. Auf der Basis dieser Überlegungen wird zusammen mit GesprächspartnerInnen aus der pastoralen Praxis der Frage nachgegangen, wie Kinder und Jugendliche mit den Sakramenten Taufe und Firmung in diese Möglichkeiten eingeführt werden können. Wird gestellt. Dieses Kolloquium ist eine Ergänzung zur Vorlesung – ohne Möglichkeit zum Erwerb eines eigenständigen Leistungsnachweises. • Kaul, Bettina: Taufpastoral – zwischen kirchlicher Tradition und menschlicher Erfahrung. Alexandre Ganoczy, Einführung in die katholische Sakramentenlehre, Darmstadt 3. ): Aristoteles-Lexikon, Stuttgart 2005. Engemann, Winfried, Einführung in die Homiletik, Tübingen² 2011. 04./05.02.2021. WALTER KERN & FRANZ-JOSEF NIEMANN, Theologische Erkenntnislehre. Religion und Welt im Islam, München 1991; William Montgomery Watt, A Short History of Islam, Oxford 1996 (Reprint). Sankt Georgen Graduate School of Philosophy and Theology, Frankfurt am Main began its academic activity in1926. Schmolinsky, Heribert, Kirchengeschichte der Neuzeit. 2016. Pariser, Eli: The Filter Bubble. Manfred Weippert u.a., Historisches Textbuch zum Alten Testament (= HTAT), GAT 10, Göttingen 2010. Sa 30.01.2021, 10.35 – 12.10 Mit diesem Intensivkurs soll es Teilnehmern, die im Wintersemester Griechisch I bzw. Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben. : Wissenschaftliches Arbeiten 4.0. Aufl. Dieses ist also sowohl auf solche Kriterien angewiesen, die den Eigenstand der daran beteiligten Wissenschaften sichern, als auch auf Kriterien, die ihre Beziehungen und ihren Austausch fördern. Anschließend werden Themen erörtert, die zentrale Momente des systematisch-theologischen Diskurses erschließen. Tübingen: Mohr Siebeck (UTB, 2664). Grözinger, Albrecht, Homiletik. A Documentary Sourcebook. Begleitende Lektüre zur Vorlesung "Kategoriale Ontologie und Metaphysik". Oktober 2020 erforderlich; dies gilt jedoch nur für diejenigen, die nicht schon bisher an dieser Veranstaltung teilgenommen haben. Adult rituals and Roman Catholic ecclesiology, Farnham 2013. Aber auch weitere inhaltliche Fragen sind für das biblische Sprechen von Gott relevant: (Wie) greift Gott in die Geschichte ein? Supervision bezeichnet ein Arbeitsverfahren, das der Reflexion professioneller Beziehungen von Menschen sowie der Erweiterung berufspraktischer Kompetenzen dient. a) Mag.theol. Phil.-Theol. 1-3, hg. Ziel des auf zwei Semester angelegten Sprachkurses ist das Erlernen des neutestamentlichen Griechisch bzw. Jens Herzer / Anne Käfer / Jörg Frey (Hrsg. CHRISTOPH BÖTTIGHEIMER, Lehrbuch der Fundamentaltheologie. ), Wie heute predigen? ),Trinität – Anstoß für das islamisch christliche Gespräch, Paderborn 2013. Die Vorlesung zeichnet anhand von ausgewählten Denkern der (frühen) Aufklärung die Konfiguration des Religionsbegriffs nach. Es erfolgt eine gesonderte Einladung. Gibt es eine sogenannte ökumenische Trauung? Als Teil des Zertifikates: Besuch von 2 der 3 Tutoriumstermine + eine eigene Präsentation. - Wiederholung und Vertiefung der Grammatik. 01. bis 25.03.2021 Stuttgart 1996, 47–68. Lintner, Martin: Respect for the Proper Value of Each Creature. Kompaktseminar im St. Vincenzstift Aulhausen von. München 2018. Magisterstudium Theologie: Die Prüfungskommission, die zeitgleich prüft, weist unmittelbar vor der Prüfung die Prüfer zu. Bachelor in Philosophie (B.A.) Das Ziel ist es, die eigene medizin-ethische Argumentationsfähigkeit zu entwickeln. ), Handbuch der Fundamentaltheologie, Bd. Kooperation mit der Arbeitsstelle „Katholische Fernseharbeit“ der Deutschen Bischofskonferenz. Ausgehend von Praxisbeispielen werden pastorale Herausforderungen und Handlungsoptionen für die seelsorgerische Arbeit herausgearbeitet. Warum ist der Raum (anscheinend) dreidimensional? 154/120). 3. Bernhard Nitsche, Gott und Freiheit. (069) Fax (069) Internet Bankverbindung Pax-Bank Köln IBAN: DE BIC: GENODED1PAX … : das Martyrium als Konsequenz des Gesetzesgehorsams und Ausdruck ungeteilter Gottesliebe; das Vorbild alttestamentlicher Glaubenszeugen; das Martyrium als zweite ‚Taufe‘; das Martyrium als Teilhabe an der Passion Christi; Gemeinschaft mit Christus oder Gemeinschaft mit den Dämonen; das Sterben für andere; das Martyrium als Weg zu Gott). ), Handeln Gottes – Antwort des Menschen, Paderborn 2014. Livingston, Paisley & Plantinga, Carl (Hrsg.). Sie dokumentiert die Begegnung der ersten Leserinnen und Leser des Johannesevangelims und ihrer Jesusüberlieferung mit der gesellschaftspolitischen, ökonomischen und kulturellen Wirklichkeit der römischen Kaiserherrschaft. Frankfurt am Main to Sankt-Georgen Buses With Busbud, comparing and booking tickets for a bus from Frankfurt am Main to Sankt-Georgen is a breeze. Alister E. McGrath, Christian Theology. Mag. Die Veranstaltung wird nach Möglichkeit in Präsenzlehre durchgeführt. Supervision in Kirche und Diakonie, Neukirchen-Vluyn 2007. ab 19.00 Uhr Abendveranstaltung im Haus am Dom 4 (Traktat Theologische Erkenntnislehre). Mößner, Nicola: Visual Representations in Science – Concept and Epistemology. ): Im Angesicht des Todes – Ein interdisziplinäres Kompendium, St. Ottilien 1987, Oliver Stens: Der vertonte Tod, Ostfildern 2012, Peter Planyavsky: Katholische Kirchenmusik, Innsbruck 2010. Gießen 2015 [bitte aktuelle Auflage], Schriftliche Klausur und mündliche Prüfung nach Hebräisch II im Sommersemester 2021, Anmeldung bitte an Herrn Casagrande: casagrande@sankt-georgen.de. Magisterstudium: M 22 (Das kirchliche Eherecht) Die Vorlesung nimmt ihren Ausgang bei der anthropologischen und kulturellen Fragestellung nach Mensch und Zeit. Anmeldung bitte an: koenig@sankt-georgen.de. Der Kurs dient als umfassende Einführung in das Bibelhebräisch. Lizentiat/Doktorat: Es kann ein sbL erworben werden, aber nur zusammen mit dem Stoff einer der anderen einstündigen Lehrveranstaltungen im Fach Kirchenrecht. Literatur: Lutz Berger, Islamische Theologie, Wien 2010; Tilman Nagel, Geschichte der islamischen Theologie. Die Teilnahme ist freiwillig. Voraussetzung für die Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme am Kolloquium. Andrea Grillo, Einführung in die liturgische Theologie. Das Evangelium und die Gottesdienste in leichter Sprache machen das ebenso wie die Bischofsworte von Bischof Dr. Georg Bätzing in leichter Sprache sichtbar. 069-6061-0, Fax 069-6061-307 • Mail: rektorat@sankt-georgen.de, Leitlinien und Rahmenordnung für den Umgang mit sexuellem Missbrauch, Geschichte der Philosophie und Praktische Philosophie, Religionsphilosophie und Erkenntnistheorie, Christliche Gesellschaftsethik und Sozialphilosophie, Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit, Einleitung in die Heilige Schrift und Exegese des Alten Testaments, Religionspädagogik und Pastoralpsychologie, Kirchenrecht, Religionsrecht und kirchliche Rechtsgeschichte, Stiftungslehrstuhl Katholische Theologie im Angesicht des Islam, Hugo von Sankt Viktor-Institut für Quellenkunde des Mittelalters, Institut für Pastoralpsychologie und Spiritualität, Oswald von Nell-Breuning-Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik. Theologische Erkundungen eines unbequemen Phänomens, Ostfildern2 2015. Browse through an extensive selection of bus fares and bus schedules to find the best deals. Zeugnis der durch schriftliche und mündliche Prüfung nachgewiesenen Kenntnis des Griechischen der Heiligen Schrift und ihrer Umwelt. Medienformate mit Videoaufnahmen garantieren im Internet eine deutlich höhere Abrufquote und Resonanz. Nach dem Erlernen der Devanagari in Schrift und Aussprache und dem Kennenlernen der Sandhi-Regeln sowie erster Konjugations- und Deklinationsschemata soll es um die sukzessive Vertiefung dieser Phänomene gehen, um erste Lektürefrüchte ernten zu können; das soll in diesem Semester anhand des berühmten philosophischen Lehrgedichts Bhagavadgita ("Gotteslied"/"Des Erhabenen Sang") erfolgen. Eine persönliche Anmeldung ist bis spätestens 15. Hrsg. To connect with Sankt-Georgen, Frankfurt, join Facebook today. 069-6061-0, Fax 069-6061-307 • Mail: rektorat@sankt-georgen.de, Leitlinien und Rahmenordnung für den Umgang mit sexuellem Missbrauch, Geschichte der Philosophie und Praktische Philosophie, Religionsphilosophie und Erkenntnistheorie, Christliche Gesellschaftsethik und Sozialphilosophie, Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit, Einleitung in die Heilige Schrift und Exegese des Alten Testaments, Religionspädagogik und Pastoralpsychologie, Kirchenrecht, Religionsrecht und kirchliche Rechtsgeschichte, Stiftungslehrstuhl Katholische Theologie im Angesicht des Islam, Hugo von Sankt Viktor-Institut für Quellenkunde des Mittelalters, Institut für Pastoralpsychologie und Spiritualität, Oswald von Nell-Breuning-Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik. Die Veranstaltung findet je nach Zahl der Teilnehmer*innen im als gestreamte Vorlesung oder im Präsenzmodus statt. Rahner, Karl, Zum Verhältnis zwischen Theologie und heutigen Wissenschaften, in: ders., Schriften zur Theologie, Bd. Schim'on Bar-Efrat, Das Erste Buch Samuel, Stuttgart 2007. benotete Seminarbestätigung zu M 16 "Narrativa". Als einführende Literatur bietet sich an: ANSORGE, DIRK/ MOHAGHEGHI, HAMIDEH: Ursprung und Ziel: Gott als Schöpfer und Richter. Von Mohammed bis zur Gegenwart, München 1994; Johann Christoph Bürgel, Allmacht und Mächtigkeit. SANKT-GEORGEN Offenbacher Landstraße 224 60599 Frankfurt am Main Telefon: 069 / 60610 oder 069 / 6061 217 E-Mail: rekorat@sankt-georgen.de Internet: www.sankt-georgen.de DAS REFERAT „JUNGE ERWACHSENE“ Jugendkirche Jona Holbeinstraße 70 60596 Frankfurt am Main Telefon: 069 / 24 75 75 17, Fax: 069 / 24 75 75 20 Theol. Eine persönliche Anmeldung ist bis spätestens 15. Das Oberseminar richtet sich an Studierende, die ein Lizentiat, ein Doktorat oder einen PhD-Abschluss (Doctor of Philosophy) anstreben. PETER HÜNERMANN, Dogmatische Prinzipienlehre. London et al. Elmar Salmann, Neuzeit und Offenbarung. Die Vorlesung bildet den dritten Teil des viersemestrigen Zyklus, der als ganzer – zusammen mit den anderen Voraussetzungen, vor allem dem Tutorium – auch zum Erwerb des Zertifikats „Islam und Christlich-muslimische Begegnung“ berechtigt. Die 'Geschichte' meiner Vorlesung führt dabei über Rousseau, Schiller, Kant, Hegel, Marx und Nietzsche über Max Weber und Adorno/Horkheimer bis hin zu den modernen und gegenwärtig intensiv diskutierten Vorstellungen über postsäkulare Wissens- und Entzauberungsgesellschaften (Taylor, Habermas und Hans Joas). Als einzelne Veranstaltung: Leistungsnachweis durch eine 15minütige mündliche Prüfung am Ende des Semesters. : Cambridge University Press 2008. Eine sakramentale Relecture der christlichen Existenz, Regensburg 2015. Supervision lässt sich als ein Lernprozess beschreiben, der Arbeitsbeziehungen in unterschiedlichen Professionen nachdenkt und sich seinerseits in Beziehungen vollzieht. M5: Kommissionsprüfung (20 Min.) 226-376. Videos können auch als Projekte des Mentoringprogramms für das Zertifikat angerechnet werden. v. S. Haering – W. Rees – H. Schmitz, Regensburg 3. 1983 legten die beiden britischen Historiker Eric Hobsbawn und Terrence Ranger in der Cambridge University Press einen Aufsatzband mit dem programmatischen Titel 'The Invention of Tradition' vor. Anhand der Lösung und Besprechung von eherechtlichen Themen und Fällen wird neben der theoretischen auch in die praktische Anwendung des Eherechts eingeführt. Mündliche Prüfungen: Di 30.03.2020. Aktuelle Konzepte und ihre Umsetzung, Göttingen 2012, 19-33. In bemerkenswerter Breite ist Papst Franziskus in seinem Apostolischen Schreiben „Evangelii gaudium“ auf die Bedeutung der Homilie im Leben der Kirche und die Notwendigkeit einer angemessenen Predigtvorbereitung eingegangen: „Es geht darum, die Botschaft des biblischen Textes mit einer menschlichen Situation zu verbinden, mit etwas aus ihrem Leben, mit einer Erfahrung, die das Licht des Wortes Gottes braucht. Eine sakramentale Relecture der christlichen Existenz (Theologie der Liturgie 8), Regensburg 2.